Demokratie leben!

Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Schönebeck (Elbe)

Datenschutz

Allgemeine Hinweise

Ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union EU 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO). Aufgrund dieser Vorschrift haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet. Die folgenden Informationen sollen Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.
Mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gilt ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union. Sowohl die neue DS-GVO als auch insbesondere die Gesetzbücher des Landes Sachsen-Anhalt enthalten Vorschriften zur Datenverarbeitung und zu Rechten von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Inhaltliche Darstellung und Gesamtkonzept des Portals
Stadtverwaltung Schönebeck (Elbe)
Der Oberbürgermeister
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)
Postfach 1261
39202 Schönebeck (Elbe)
Telefon: +49(0)3928 710 0
Telefax: +49(0)3928 710 199

Datenschutz der Stadt Schönebeck (Elbe)
Datenschutzbeauftragter
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)
Postfach 1261
39202 Schönebeck (Elbe)
Telefon: +49(0)3928 710 124
Telefax: +49(0)3928 710 125

Hinweise zum Betrieb der Webseite

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite des Internetangebots www.demokratie-leben-sbk.de erfolgt automatisch ein Zugriff auf die Web-Server der Mittwald CM Service GmbH & Co. KG  im Auftrag von twinriver code durch Ihren Internet-Browser.

Die Access-Logs der Webserver protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname.
Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.  

Weitergehende Informationen zur DSGVO finden Sie hier.

Es erfolgt also eine sofortige Anonymisierung dieser IP-Adressen; der Protokollsatz wird somit reduziert. Diese Daten sind damit nicht personenbezogen, und es lässt sich nicht mehr nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt.

Diese Seite verwendet keine Java-Applets, Active-X-Controls oder andere Techniken, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir das oben genannte Internetportal in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über die gesetzlichen Vorschriften können Sie sich unter https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/datenschutz-in-sachsen-anhalt/ umfassend informieren. Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Landesdatenschutzgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Ihre persönlichen Daten werden soweit möglich durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und durch technische und organisatorische Maßnahmen vor Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigtem Zugriff geschützt. Wir möchten das Vertrauen der Nutzer in unser Angebot stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen legen. Sie erfahren hier, welche Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden.

Browserdaten

Aus technischen Gründen und zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Funktionalität, werden Informationen, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, automatisch von uns erhoben, gespeichert und soweit erforderlich an Dritte weitergegeben, dazu unter Weitergabe. Unser berechtigtes Interesse zur Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO die Betriebssicherheit der Website.
Diese Daten sind:

  • Browser-Typ und -Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internetprotokolldaten (IP-Adresse)
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Dateien übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

Diese anonymen Daten (Ausnahme IP-Adresse) werden getrennt von Ihren evtl. angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten bei uns und uns und unseren Dienstleistern gelöscht.

Sicherheit

Wir speichern Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Links zu anderen Websites
Unser Internetangebot enthält externe Links oder Hyperlinks zu Internetseiten anderer Anbieter. Sie sind von eigenen Inhalten der zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von uns noch haben wir Einfluss darauf, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Bei der Anwahl eines externen Links oder Hyperlinks werden Sie von unserer Website auf die Website des fremden Anbieters weitergeleitet. Wir können in diesem Fall keine Gewährleistung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese fremden Anbieter übernehmen. Die diesbezügliche Verantwortung liegt allein bei dem jeweiligen Website-Anbieter. Sollten wir Kenntnis von dem rechtswidrigen Inhalt der auf unserer Website verfügbaren externen Links oder Hyperlinks erhalten, entfernen wir die betroffenen Links umgehend. Für entsprechende Hinweise wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

E-Mail-Kommunikation

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Treten Sie bezüglich Fragen jeglicher Art per E-Mail mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Diese Daten dienen der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch:
Art. 13, 14 EU-DSGVO – Informationsrecht
Art. 15 EU-DSGVO – Auskunftsrecht
Art. 16 EU-DSGVO – das Recht auf Berichtigung
Art. 17 EU-DSGVO – Recht auf Löschung
Art. 18 EU-DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Art. 19 EU-DSGVO – Mitteilung
Art. 20 EU-DSGVO – Recht auf Datenübertragung
Art. 21 EU-DSGVO – Widerspruch
Art. 22 EU-DSGVO – Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Art. 23 EU-DSGVO – Beschränkungen
Art. 77 EU-DSGVO – Beschwerderecht

Beschwerde

Gemäß DSGVO haben Sie das Recht Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Landesbeauftragten für den Datenschutz, Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg, Postfach 1947, 39009 Magdeburg einzulegen. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Landes Sachsen-Anhalt.

Geschäftsstelle und Besucheradresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postadresse: Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Aufgrund von Weiterentwicklungen unserer Webseite oder Änderungen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behält sich die Stadt Schönebeck (Elbe) vor die Datenschutzerklärung, sofern dies erforderlich ist, zu ändern. Es empfiehlt sich daher die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Fragen zum Datenschutz

Datenschutz der Stadt Schönebeck (Elbe)
Datenschutzbeauftragter
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)
Postfach 1261
39202 Schönebeck (Elbe)
Telefon: +49(0)3928 710 124
Telefax: +49(0)3928 710 125